"Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen." Konfuzius


Ausstellungen /Messen

Rückschau

März 2017

Am 4./5. März 2017 wurden vier meiner Leuchten im Rahmen der Munich Creative Business Week im Stadtmuseum München bei einer "offenen Werkstatt" ausgestellt.

Der Gedankenaustausch mit internationalen Upcycling Künstlern und netten Besuchern hat mir Spaß gemacht.


Die Munich Creative Business Week (MCBW), Deutschlands größter Design- Event für Gestalter und Auftraggeber, hat sich in den letzten Jahren zu einem der Anziehungspunkte für internationale Top-Designer, Architekten, Kreative, Wirtschaftsvertreter und Firmen entwickelt – sowie für alle, die sich generell für das Thema Design interessieren. Der Grund: Die MCBW sensibilisiert für Design und seine gesellschaftliche, kulturelle und ökonomische Bedeutung. Das Motto "Design connects" wird dabei großgeschrieben und über eine Woche lang in München gelebt.


November 2016

KeKuKa - Ketten Kunst und Kaviar in Fürstenfeldbruck

 

Das Lächeln der Besucher beim Anblick meiner Kreationen hat mich gefreut. Einige Leuchten fanden ein neues Zuhause, wo sie hoffentlich schönes Licht verbreiten.


November 2014

KeKuKa - Ketten, Kunst & Kaviar in Fürstenfeldbruck

"Die KeKuKa im Kloster Fürstenfeld war auch 2014 wieder ein Magnet für Kenner und Genießer. Insgesamt 2212 Besucher begaben sich auf eine Sinnesreise durch das eindrucksvolle Ambiente in der historischen Tenne. Von individuell handgefertigten Schmuckstücken über Kunst in Bild und Form bis hin zu besonderen Geschmackserlebnissen – es war reichhaltig viel geboten." (Webseite KeKuKa)

Auf den Fotos mein Stand mit Teppich, Zimmerpflanze und reichlich Beleuchtung.


Juli 2014

Kunst und Handwerk im Stadl in Anzhofen bei Maisach

In Anzhofen verkaufte Leuchten

 "Seit vielen Jahren wird hier hochwertiges Kunsthandwerk aus verschiedensten Materialien und Bereichen, sowie Bildhauerarbeiten und Malerei von unterschiedlichen Künstlern präsentiert. Ein gemütlicher Biergarten und verschiedene kulinarische Schmankerl laden in der idyllischen Atmosphäre des Einödhofes zum Verweilen ein. Der Künstlermarkt wird von einem umfangreichen Rahmenprogramm begleitet." (Webseite Kunst und Handwerk im Stadl)


März 2014

Interior - Messe für Ambiente, Lifestyle & Innovationen im Veranstaltungsform Fürstenfeldbruck

ML Upcycling Licht: Ausstellungsstand auf der Interior in Fürstenfeldbruck

"Die Messe Interior Fürstenfeldbruck ist eine Endverbrauchermesse für Ambiente, Lifestyle & Innovationen.
Rund 50 regionale und handverlesene Aussteller präsentieren auf der Fürstenfeldbrucker Interior Messe ihre Produkte, Dienstleistungen und aktuelle Trends rund um die Themen Lifestyle und Ambiente, Inneneinrichtung, Wohnaccessoires, Innovationen sowie Genuss und Freude.
Die Interior Messe Fürstenfeldbruck bietet Anregungen für alle, die es in ihrem Zuhause gerne wohnlich und gemütlich haben, innovativen Wohnideen und Techniken gegenüber aufgeschlossen sind und Qualität schätzen." (Webseite Interior)


November 2013

KeKuKa in Fürstenfeldbruck

"Die „Ketten, Kunst & Kaviar“ am 9. Und 10. November 2013 war ein voller Erfolg. Rund 2.200 Besucher bestaunten das reichhaltige Angebot der ca. 80 Aussteller. In dem  eindrucksvollen Ambiente des historischen Klosters Fürstenfeld wurde von selbstgemachten exquisiten Schmuckstücken bis hin zu handgearbeiteten Statuen und erlesenen Kunstwerken alles geboten." (Webseite KeKuKa)

ML Upcycling Licht, Ausstellungsstand auf der Kekuka

Juli 2013

kunst & Handwerk im Stadl in Anzhofen

Leuchten von ML Upcycling Licht

Bei herrlichem Wetter luden ein gemütlicher Biergarten und verschiedene kulinarische Schmankerl in der idyllischen Atmosphäre des Einödhofes zum Verweilen ein. Der Künstlermarkt wurde von einem umfangreichen Rahmenprogramm begleitet.

 

Kunst im Stadl

 

 


 


Juli 2012

Ausstellung im Torbogenatelier auf Schloss Seefeld

Ausstellungsraum ML Upcycling Licht im Torbogen Atelier von Nele Spari

Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums des Torbogen Ateliers  von Nele Spari auf Schloss Seefeld konnte ich meine Lichtobjekte präsentieren. Ein Besuch des Ateliers mit den Werken der Künstlerin ist lohnenswert. In den immer wieder neu gestalteten Räumen im Torbogengebäude des Schlosses stellt sie Schmuckstücke, Messer, Taschen, Wohnaccessoires und Möbel aus ihrer Produktion aus.

Nele Spari: "Mein Antrieb ist immer die Neugierde, die kindliche Freude, mit jedem Werk etwas "Noch-nie-dagewesenes" zu schaffen."

Neben der Präsentation meiner Leuchten war ich noch als Harmoniumspieler bei einem Jubiläumsevent engagiert, das Nele Spari u.a. mit dem Schauspieler Johannes Steck und dem Zauberkünstler Archilles de Fjume alias Dieter Langer in Szene setzte.


Mai 2012

Online Wettbewerb von Arte "alles für die Kunst"

Prämiertes Upcycling Lichtobjekt KANGOO

 

Arte créative:

"Sehr geehrter Martin Lutze,

 wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie es aus den über 2000 Bewerbern in die nächste Runde geschafft haben!

Die Online-User haben ihre Arbeit „Kangoo“ unter die Top 4 gevotet. Jetzt freut sich die Jury, Sie persönlich kennenzulernen. Daher laden wir Sie hiermit herzlich zur zweiten Vorauswahl der Arte-Masterclass am 15. Mai 2012 in Berlin ein.